Start Aktuell

Artikel, Meldungen und Beiträge zum Kulturkastl e.V.

Die Verleihung des Kastler Marktrechtes verbanden die Künstler von "KulturKastl" mit einer humoristischen Darstellung des Wasserkrieges um den Hallerbrunnen. "Ein neues Unheil bahnt sich an", sagte Kulturchef Forster. In "Neimak", so berichtete Literat Forster, sei das "Wasserfieber" ausgebrochen.

Weiterlesen...

 

Der Jahresbeitrag wird ab 2002 um bis zu 50 Prozent gesenkt. Das war eine der erfreulichen Nachrichten für die Mitglieder des Kulturkastl bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Zu Beginn der Jahreshauptversammlung gab der 2. Vorstand Herbert Kremser einen Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr.

Weiterlesen...

 

Die Akteure des Kulturkastl mit Hermann Forster als Komponist, Texter und Regisseur lieferten über drei Stunden perfektes "Bühnenspektakel" an drei ausverkauften Abenden ab, das nicht nur die Kastler Bürger sondern auch Gäste aus dem gesamten Lauterachtal sehenswert fanden. Derbleckt wurden vor allem die drei Bürgermeisterkandidaten und die Mitglieder der fünf politischen Listen.

Weiterlesen...

 

Ein Open Air der besonderen Art bietet am Samstag, 28. Juli, das Kulturkastl: "live aus dem Burghof", ein Rockabend im Innenhof der Klosterburg Kastl mit den Bands "Black Box" und "Eastwind". Etwas Besonderes zum einen, weil beide Bands Musik der absoluten Spitzenklasse bieten, etwas Besonderes zum anderen, weil in beiden Bands auch "einheimische" Musiker aus Kastl mitspielen. Als kleines Schmankerl wird außerdem der Gospelchor des Kulturkastl "a castella" eine kleine Einlage bringen.

Weiterlesen...