Start Aktuell

Artikel, Meldungen und Beiträge zum Kulturkastl e.V.

Der Bayerisch Diatonische Jodelwahnsinn begeisterte zum Faschingsauftakt mit seinem Programm „Der Name ist Programm“ das Publikum, das auf Einladung des Vereins Kulturkastl ins Kubus gekommen war. In knapp drei Stunden präsentierte das Trio Otto Göttler, Petra Amasreiter und Wolfgang Neumann Musikkabarett vom Feinsten.

Weiterlesen...

 

Gut 80 Besucher im Kastler Kirchweihzelt. Zwei Tage später reiste Matthias Matuschik im Wissen darum, dass schon 210 Karten im Vorverkauf abgesetzt waren, nach Bayreuth an. Ein Weidener und damit ein Oberpfälzer muss sich da ¨– wie er es auch selbst formulierte – tatsächlich wie der Prophet fühlen, der im eigenen Land nichts gilt.

Weiterlesen...

 

Obwohl der Regen in Strömen fließt, ist im Bratwurststand neben dem Sportheim am Mennersberg reger Betrieb. In den Räumen des Sportheims ist geschäftiges Treiben, denn heute begeht der Verein „Kulturkastl“ sein 20-jähriges Jubiläum.

Weiterlesen...

 

Kulturkastl plant zum 20jährigen Bestehen auch dieses Jahr wieder eine Wochenendfahrt am 16. und 17. September. Ziel ist die Stadt Salzburg.

Abfahrt am Samstag, 16.9.:
7:00 Uhr Ursensollen - gegenüber Kubus
7:15 Uhr Kastl - Nettoparkplatz
7:20 Uhr Pfaffenhofen - Bushaltestelle

Geplantes Programm: Samstag,16.9.: Ankunft in Salzburg gegen 12:30 Uhr u. U. bereits Hotel-Check-in, danach Freizeit 14:00 Uhr Klassischer Altstadtspaziergang inkl. Innenbesichtigung von Mozarts Geburtshaus 2 Gruppen, Dauer 2 1/2 Stunden anschließend Zeit zur freien Verfügung (open end) Sonntag, 17.9.: 10:45 Uhr Auffahrt zur Festung Hohensalzburg 11:00 Uhr individuelle Besichtigung mit Audio Guide, Dauer ca. 2 Stunden anschließend Zeit zur freien Verfügung ca. 16:00 Uhr Rückfahrt ca. 21:00 Uhr Ankunft Kastl